Ausbildungszentrum
Fahrschule Höpfner
 
Hamburg Eppendorf
Führerschein
Fahrschule
Citylogistiker
Kraftfahrer C1/C1E
Kraftfahrer C/CE
Kraftfahrer D oder D/DE
Weiterbildung
PKW/Motorrad Fahrschule
 
Ausbildungszentrum Fahrschule Höpfner
Tarpenbekstr. 62
20251 Hamburg
Telefon: 040 - 57 00 99 66
E-Mail: info@fahrschule-hoepfner.eu
logo

Die Antwort auf Mobilität

Zertifiziert nach AZAV (ehem. AZWV) gem. SGB III über TQCert GmbH KasselTQCert,Kassel Kontakt | Links | Impressum
 

Weiterbildung für Kraftfahrer Klasse C/CE inkl. beschl. Grundqualifikation

1) Zielgruppe:

Wir suchen Sie, wenn Sie als LKW-Fahrer im Güternah- und/oder Fernverkehr eine berufliche Zukunft anstreben. Mit diesem Qualifizierungsangebot erhalten Sie eine professionelle Ausbildung und die Chance der späteren Wiedereingliederung ins Berufsleben wird dadurch deutlich erhöht. Die von uns angebotenen Maßnahmen entsprechen der Bildungzielplanung der Agentur für Arbeit, enthalten die Führerscheinausbildung C/CE (LKW-Führerschein), die beschleunigte Grundqualifikation mit Abschluß vor der Handelskammer Hamburg. Ihre Chancen stehen gut...

2) Das Grundmodul:

  • Erwerb der Führerscheinklasse C/CE
  • beschleunigte Grundqualifikation nach BKrFQG mit IHK-Prüfung
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • Kenntnisse moderner Fahrzeugausstattung, Fuhrparklogistik und Fahrphysik

3) Mögliche Erweiterungsmodule:

  • ADR-Basis- und Aufbaukurs Tank (Gefahrgutfahrerausbildung)
  • Ladungssicherung
  • Perfektionstraining
  • Gabelstaplerausbildung

4) Unterrichtsform und neue Kurse:

Vollzeit, Gesamtdauer 11 Wochen (ohne Erweiterungsmodule)

Kursbeginn:

  • Montag, 25.09.2017 um 08:00h
  • Montag, 1.11.2017 um 08:00h
Dieser Kurs wird über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder den Jobcentern gefördert. Eine vorherige Anmeldung für diesen Kurs ist unbedingt erforderlich. Weitere Info über unsere Internetseite oder Sie rufen uns während unser Bürozeit einfach an.

5) Voraussetzungen:

  • Mindestalter 21 Jahre
  • mit/ohne Schulabschluß
  • Vorbesitz Führerschein Klasse B oder 3 (PKW)
  • gesundheitliche Eignung
  • Anfrage beim Fahreignungsregister (ehem. KBA)

Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen bei etwaigen Fragen oder beim Ausfüllen Ihres Antrags bei der Agentur für Arbeit bzw. Jobcenter.